Überlegungen zur Fahrzeugauswahl

Wie groß soll das Fahrzeug sein, wie alt, Allrad ist Muss, wie kompliziert darf die Technik sein, wie teuer wird es wohl werden? Thomas findet den Mercedes Kurzhauber hübsch, der Canter Fuso wird verworfen, da er technisch wohl anfällig ist. Ein Iveco Daily wäre sehr attraktiv, ist aber ziemlich teuer. Wie wäre es mit einem Unimog gar?

Oder doch lieber auf Geländewagenbasis, dann am besten einer der auflastbar ist, wie die Mercedes G-Klasse?

Fest steht, mehr als 7,5 Tonnen soll der Wagen nicht haben, je weniger aber desto besser im Hinblick auf Fahreigenschaften, Geländegängigkeit und Möglichkeit, auch enge Straßen und Gassen zu befahren. Hier wäre ein Geländewagen mit 3,5 Tonnen und ggf. zusätzlicher Auflastung eine gute Variante, um mehr Wendigkeit zu haben.

So ist unser derzeitiger Favorit ein Toyota HZJ mit Alkovenkabine.